Betreuungszeiten

Die OGS ist jeweils in den 2 Wochen der Oster- und Herbstferien von 8:00 – 16:00 Uhr sowie in den ersten 3 Wochen der Sommerferien geöffnet.
An Brückentagen öffnet die OGS je nach abgefragtem Bedarf.

Die Betreuung der Kinder – und damit auch die Aufsichtspflicht in der OGS – endet um 16.00 Uhr oder mit dem Verlassen des Schulgebäudes. Der Zeitpunkt richtet sich nach den mit den Eltern vorab getroffenen Absprachen.

Um die Sicherheit der Kinder in der OGS zu gewährleisten, wird den Eltern ein Merkblatt zur Kenntnisnahme und Bestätigung überreicht. Die Kinder treffen zu unterschiedlichen Zeiten je nach Schulbeginn und Schulschluss ein.

Die Betreuungszeiten der Kinder werden nach Absprache mit den Eltern geleistet. Um Verlässlichkeit und Kontinuität für alle Beteiligten zu gewährleisten, kann von diesen Absprachen grundsätzlich keine Ausnahme gemacht werden.