Vorbereitung

Noch vor den Sommerferien lädt jede Klassenlehrerin die Eltern zu einem ersten Elternabend für ihre Klasse ein. Hier soll besonders der Ablauf der ersten Schultage besprochen werden.

Seit Beginn des Schuljahres 2005/06 werden die Klassen 1 und 2 als flexible Schuleingangsphase geführt. Dadurch soll die Bedeutung des Lernens und Förderns in den ersten beiden Lernjahren deutlicher zum Ausdruck kommen. Die Schulkonferenz der Schule Vonderort hat sich entschieden, die Schuleingangsphase jahrgangskonform zu gestalten. Die Kinder werden in jahrgangsbezogenen Lerngruppen unterrichtet und individuell gefördert. Die Offenheit der Teilnahme am Unterricht anderer Jahrgänge wird betont.

Es ist vorgesehen, dass Kinder diese Schuleingangsphase in einem, zwei oder drei Jahren durchlaufen. Eine Versetzung findet erstmalig in die dritte Klasse statt.