Ganztagsschule

Durch den stetigen Wandel der Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten, die damit einhergehende Veränderung der Familienstruktur und die Berufstätigkeit beider Elternteile hat zu einem dringenden Bedarf geführt, die Betreuung von Schulkindern über die tägliche Schulzeit hinaus zu sichern.

Um dem Kind die Teilnahme am Offenen Ganztag zu ermöglichen, schließen die Erziehungsberechtigten zu Beginn eines Schuljahres einen Vertrag mit der Stadt Bottrop. Dieser Vertrag gilt verbindlich für die Dauer eines Schuljahres. Eine Kündigung ist jedoch grundsätzlich zum Ende eines Schuljahres möglich. Allerdings ist es möglich, ein Kind während des laufenden Schuljahres anzumelden.

Die Offene Ganztagsschule (OGS) unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt (AWO Bottrop / Gelsenkirchen) ist eine besondere Organisationsart unserer Grundschule.

Hierzu zählen:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • ein für alle Kinder verbindliches Mittagessen
  • Förderung in verschiedenen Bereichen
  • freies Spiel und Ruhephasen werden berücksichtigt
  • Projektarbeit